Ninja ZX-12R Forum  

Home Foren Portal Spiele Link Datenbank alte Bilder Galerie externe Bilder Galerie und Benutzerkarte
Zurück   Ninja ZX-12R Forum
Benutzername
Kennwort
FAQ Benutzerliste Album Benutzerkarte Kalender Alle Foren als gelesen markieren

<<< Datenschutzerklärung >>>
    

1. Vorwort
2. EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
3. Registrierfunktion
4. Kommentare und Beiträge
5. Kommentarabonnements
6. Verweise und Links
7. Hosting und E-Mail-Versand
8. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
9. Extern eingebundene Daten
10. Cookies
11. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
12. Salvatorische Klausel
13. Veröffentlichungstermin



1. Vorwort

Die aktualisierte Datenschutzerklärung wird am 25. Mai 2018 automatisch für alle bestehenden registrierte Mitglieder wirksam. Die fortgesetzte Nutzung des Forums unterliegt ab diesem Tag der neuen Datenschutzerklärung. Wir haben personenbezogen Daten wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse der registrierten Mitglieder seit bestehen des Forum noch nie verarbeitet oder sogar an Dritte weitergeben. Die Webseite und auch die Datenbank laufen auf eigenen Servern die im Rechenzentrum in Reutlingen eingestellt sind. Zutritt zu diesem RZ haben nur berechtigte Personen und jeder Zutritt/Aktion wird protokolliert. Seit dem 25. Mai 2018 werden alle Daten vom und zum Server verschlüsselt übertragen. Somit können diese Daten, die mit dem Forum ausgetauscht werden, nicht durch Dritte mitgelesen werden.


2. EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ab dem 25. Mai 2018 gelten europaweit die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). hiermit möchten wir über die von uns durchgeführte Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe dieser Verordnung informieren (vgl. Art. 13 DSGVO).
Die Webseite Ninja ZX-12R Forum und das zugehörige Forum werden privat betrieben und nicht kommerziell genutzt. Es erfolgt auch keine geschäftsbezogene Verarbeitung von Daten. Wer nicht bereit ist, die für uns erforderlichen Daten für die Registrierung im Forum, anzugeben möge bitte von einer Registrierung absehen da diese mit fehlenden oder falschen Daten grundsätzlich abgelehnt wird. Hierbei werden alle erhobenen Daten des Registrierungsdialogs unwiederbringlich gelöscht, eine separate Bestätigung Bedarf es dafür nicht.


3. Registrierfunktion

Um das Forum nutzen zu können muss zwingend ein Benutzerkonto angelegt werden. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Benutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Benutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse) und auch Daten zur Identifizierung als rechtmäßiger Besitzer. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Verwendung des Benutzerkontos und dessen Zwecks verwendet. Ohne die Angabe der nötigen Daten in den Pflichtfeldern ist leider keine Registrierung im Forum möglich. Die registrierten Mitglieder können über Informationen, die für deren Benutzerkonto bzw. Registrierung relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn registrierte Mitglieder ihr Benutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Benutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den registrierte Mitglieder, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Benutzers unwiederbringlich zu löschen. Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Benutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Benutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Benutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.


4. Kommentare und Beiträge

Wenn registrierte Mitglieder Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert. Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben des registrierten Mitglieds zwecks Spamerkennung zu verarbeiten. Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns dauerhaft gespeichert.


5. Kommentarabonnements

Die Nachfolgekommentare können durch registrierte Mitglieder mit deren Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO abonniert werden. Die registrierte Mitglieder erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. registrierte Mitglieder können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise zu den Widerrufsmöglichkeiten enthalten. Für die Zwecke des Nachweises der Einwilligung der registrierte Mitglieder, speichern wir den Anmeldezeitpunkt inkl. der IP-Adresse der registrierte Mitglieder und löschen diese Informationen, wenn das registrierte Mitglieder sich von dem Abonnement abmelden. Sie können den Empfang unseres Abonnements jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.


6. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, PN) werden die Angaben des registrierten Mitglieds zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.


7. Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).


8. Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Benutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) gespeichert. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Unsere Logfiles werden nur lokal auf unserem Server ausgewertet, eine externe Verarbeitung wie z.B. von Google Analytics etc. erfolgt nicht.


9. Extern eingebundene Daten

Externe Daten, die durch registrierte Mitglieder im Forum durch Verlinkung eingebunden werden, unterliegen den jeweiligen Datenschutzerklärungen des verlinkten Anbieters. Wir weisen darauf hin, dass extern verlinkte Daten unter Umständen für Marketingzwecken vom jeweiligen Anbieter oder dessen Betreiber genutzt werden (siehe Youtube, Google, etc.) Desweiteren trägt der Benutzer, der die Verlinkung von externen Inhalten vornimmt, die Verantwortung für die Inhalte. Insbesondere sei an dieser Stelle das verlinken von Bildern erwähnt die immer einem Urheberrecht unterliegen und genauso, bei darauf erkennbaren Personen, auch ein schriftliche Zustimmung diese benötigt um das Bild veröffentlichen zu dürfen.


10. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.


11. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Auf Grund der neuen DSGVO werden nicht verwendete Benutzerkonten automatisch nach 365 Tagen gelöscht. Wer also sein Benutzerprofil innerhalb eines Jahres nicht verwendet wird vom System nach einer Erinnerungs E-Mail automatisch gelöscht sofern das Benutzerkonto nicht aus Gründen der Nachvollziehbarkeit von der Administration gesperrt worden ist.


12. Salvatorische Klausel

Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der genannten Regeln, oder Teile daraus ungültig sein oder werden, so bliebt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon unberührt.


13. Veröffentlichungstermin

25. Mai 2018

Vom Websiteinhaber angepasst, erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr Thomas Schwenke


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Seite generiert in 0.0111 Sekunden (80,85% PHP - 19,15% MySQL) mit 9 Datenbankabfragen

Ninja ZX-12R.de - Forum powered by Onkeltom
Copyright © 1999 - 2018 by Tom
Alle Rechte vorbehalten